Schlagwort-Archive: SüMö-Gelände

Worum geht es?

Im vergangenen Jahr hat die Stadt Mühldorf a. Inn einen Ideenwettbewerb durchgeführt. Es ging um die Neugestaltung des Geländes zwischen Inn und Altstatt – inklusive Inn-Stadt-Park (ehemaliges sog. SüMö-Gelände). Vorangegangen waren Bürgerwerkstätten und Ideen zur Gestaltung des Areals im Jahr 2019. Ein Neugestaltung war auch Gegenstand des Wahlkampfes.

Beteiligt an der Formulierung der Auslobung war der Stadtentwicklungsausschuss (SEA) des Stadtrats. Mehrere Architektur-Teams wurden angefragt. Im Januar wurden die acht eingereichten Entwürfe bewertet. Es wurden ein erster und zwei dritte Preise vergeben.

Siegerentwurf zum Ideenwettbewerb. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Mühldorf a. Inn vom 27.01.2022

Es besteht wohl Einigkeit, dass der Entwurf so 1:1 nicht umsetzbar ist. Es wurde als ein Vorteil des Entwurfes allseits gerühmt, dass er modular ist und somit eben auch eine nur teilweise Realisierung möglich ist. Im Übrigen gehen natürlich die Vorstellungen auseinander.

Bürgerinnen und Bürger können und sollten sich an der notwendigen Diskussion über Art und Umfang der Umsetzung beteiligen. Stadtrat und Verwaltung sind in der Regel dankbar für Kritik und Ideen. Ungeachtet, was am Ende kommt, das Projekt verändert das Zentrum von Mühldorf.

Auf dieser Webseite versuchen wir, Informationen zusammenzustellen und einen Austausch anzuregen.